+41 31 700 02 80

Sponsoring

Matthias Siegenthaler

Berner Spitzen-Schwinger.

Eidgenosse.

Die Steck Automobile AG unterstützt Matthias Siegenthaler seit bald 3 Jahren.

Der grossräumige, sportliche und Allrad angetriebene SUZUKI S-Cross bringt Mätthu sicher auf jeden Schwingplatz. 

Wer den anderen auf den Rücken legen kann, der ist der Stärkere.

Diese Vorstellung begleitet mich schon seit meiner Kindheit und
motiviert mich bis heute, diesen Sport mit grosser Leidenschaft 
und Begeisterung auszuüben. Der Stärkere zu sein ist aber nicht immer einfach und es verlangt eine physische und psychische
Ausgeglichenheit.

Mit der angesprochenen Leidenschaft und mit den Heraus-
forderungen versuche ich, mich jeden Tag so stark wie möglich
zu machen und bereite mich gezielt auf die Wettkämpfe vor. 
Über den sportlichen Ehrgeiz hinaus lerne ich, Menschen zu
anerkennen und ihnen den nötigen Respekt zu schenken.

Mit dem Schwingen entwickle ich meine Persönlichkeit und es hilft mir,
meine alltägliche Lebenssituationen besser zu meistern.

Das sogenannte „Gemütliche“ nach dem Schwingfest, macht mir
besonders Freude und bedeutet mir sehr viel. Für mich entstand
schon manche schöne Freundschaft durch diesen Sport.

Schwingklub Zäziwil

Die Steck Automobile AG unterstützt den Schwingklub Zäziwil schon seit vielen Jahren.

Der Klub engagiert sich stark für die Jungen und es sind schon einige zu den Bösen des Landes herangewachsen.

Das alljährliche Schwingfest am Ostermontag stellt für viele Schwinger den Startschuss in die neue Saison. 

 

 

SCL Tigers

Wir unterstützen den Traditions-Hockeyklub aus dem Emmental. Die SCL Tigers und die Steck Automobile AG verbindet eine Parallele - Bestrebt nach Höchstleistungen und national präsent. 

Die SCL Tigers sind ein Eishockeyclub aus Langnau im Emmental, Schweiz, der seit dessen Gründung mehrheitlich in der höchsten Schweizer Spielklasse, der heutigen National League A, gespielt hat. Seit der Saison 2013/14 spielten die SCL Tigers nach dem Abstieg aus der höchsten Spielklasse in der National League B, stiegen jedoch zur Saison 2015/16 wieder in die NLA auf.